Herbstmahd eines Kalkflachmoores - 09. November 2019 (Ausweichtermin 16. November 2019)

Auf der Fläche des LBV haben wir im Herbst 2018 bereits einige Teile des wertvollen Kalkflachmoores gemäht. Diesen Herbst werden wir weitere Teile mähen. Die Vielfalt aus Quellen, Nasswiesen, Trockenrasen und kleinen Gebüschgruppen macht nicht nur ihren optischen Reiz der Ammertaler Wiesmahdhänge aus, sondern bietet auch Lebensraum für viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten.

Arbeitseinsatz Wiesmahdhänge
Arbeitseinsatz Wiesmahdhänge - © Naturpark Ammergauer Alpen, Schubert

Was ist zu tun?
Zusammenrechen und Abtransport von Mähgut

Was wird dadurch bewirkt?
Erhalt von wertvoller Kulturlandschaft mit seltenen Tier- und Pflanzenarten

Soviel Zeit musst du einplanen:
einen Samstag

Ablauf:
Treffpunkt ist das Ammergauer Haus (Eugen-Papst-Straße 9a) in 82487 Oberammergau. Dort werden wir Fahrgemeinschaften bilden und zum Hof Leiern fahren. Nach einer kurzen Einführung werden wir im Anschluss mit den Arbeiten starten. Es ist kein weiter Fußmarsch zum Einsatzort nötig.

Was brauchst du?
Werkzeug, Arbeitshandschuhe und eine Brotzeit wird vor Ort gestellt. Bitte bring festes Schuhwerk, Regenkleidung und falls du magst eigene Arbeitshandschuhe mit.
Weitere häufig gestellte Fragen werden hier beantwortet.

Anmelden bei Rangerin Deniz Göcen (dg@ammergauer-alpen.de)

   

Ein großes Dankeschön an die Partner

Naturpark-Sponsoren 2019
Sponsoren 2019 des Naturparks Ammergauer Alpen - © Naturpark Ammergauer Alpen e.V.