Naturschutz & Landschaftspflege

  • Biologische Vielfalt, Klima und Ressourcen schützen
  • Natur- und Kulturlandschaften in ihrer Vielfalt und Schönheit erhalten und entwickeln

Naturschutz und Landschaftspflege werden in folgenden Projekten umgesetzt

Team Ammertal

Dazu sind für 2019 sieben Aktionen geplant, um im Gebiet des Naturparks jeweils einen Tag gemeinsam mit freiwilligen Helfer anzupacken. Dabei sein, wenn in echter Handarbeit draußen in der Natur etwas bewirkt wird und man am Ende des Tages erschöpft und zufrieden auf das Tageswerk blickt!

Projekt „Blühender Naturpark“

In dem Projekt säen die Bauhöfe der Naturparkgemeinden Flächen gezielt mit Blühmischungen ein, um zusätzliches Nahrungsangebot für Insekten im örtlichen Bereich zu schaffen. Während die Wiesmahdhänge und Niedermoore aufgrund der extensiven landwirtschaftlichen Nutzung beste Lebensbedingungen für die Insekten bieten, sind die Grünanlagen und Gärten innerorts häufig ökologische Wüsten – eine regelmäßig gemähte Gartenwiese bietet fast keinen Lebensraum für Insekten.

Unter dem Hashtag #blühendernaturpark stellt der Naturpark e. V. auf Facebook unterschiedliche Pflanzen vor, die im Jahresgang an unterschiedlichen Stellen im Naturpark blühen. Sie können somit Ihre Reiseplanungen darauf abstimmen, wann Ihre Lieblingspflanze oder -farbe gerade im Naturpark intensiv blüht.