Hüttenwanderung - Kenzenhütte

GPX

PDF

14,94 km lang
Hüttenwanderung

Aussichtsreiche, schöne Wanderung durchs Sägertal zur Kenzenhütte (1300m) und zurück.

Öffnungszeiten der Kenzenhütte Anfang Mai bis Ende Oktober. Genaue Öffnungszeiten und Buchung der Übernachtung auf www.kenzenhuette.de

Diese schöne Wanderung führt entlang des Sägertalbaches über den Bäckenalmsattel zur Kenzenhütte. Am Wegesrand stehen zahlreiche alte Ahornbäume, die nicht nur herrlich anzuschauen, sondern auch naturschutzfachlich von großer Bedeutung sind. Durchs Sägertal kann bis nach Ettal geschaut werden und auf der andern Seite des Sattels ins Ostallgäu. Der Weg ist durchweg gut begehbar. Nach ca. 2:45 bis 3 Stunden wird die Kenzenhütte erreicht, von wo aus die Sicht auf verschiedene Gipfel und Felswände, als auch Getränke und Speisen genossen werden können.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Vom Sägertalparkplatz folgen wir auf einem Forstweg dem malerischen Sägertalbach, der sich hier zwischen Felsen und buntem Mischwald durchs Tal windet. Nach etwa einer Stunde geht die Forsstraße in eine schmälere Fahrstraße über, die sich in Serpentinen jetzt langsam den Berg hochschlängelt. An einer Wegkreuzung, die wir nach etwa einer halben Stunde erreichen folgen wir dem Wanderweg Richtung Bäckenalmsattel/Kenzenhütte. Jetzt beginnt ein schöner kleiner Wanderweg, der oberhalb des Bachs am Hang entlangführt. Nach kurzer Zeit kreuzen wir den Bach und erreichen einen kleinen Waldbereich, der überwiegend aus jungen Ahornen besteht. Hier finden wir ein paar eindrucksvolle Zeichen, welche Bedeutung der Wald als Erosionsschutz einnehmen kann.


Nach dem kleinen Wäldchen geht es über die ehemalige Almfläche der Bäckenalm bis zum Sattel zwischen Hasental und Grubenkopf. Von hier steigen wir weiter dem Wanderweg folgend über Wiesen und durch Wälder in etwa einer halben Stunde zur Kenzenhütte ab, wo uns schon eine leckere Brotzeit und ein kaltes Getränk erwartet.

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausstattung

Willkommen in der Naturpark Teststubn! Bei uns kannst Du Wanderstöcke, Tagesrucksäcke, Kinderkraxen und Grödeln namhafter Hersteller ausgiebig testen, bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest. Lass Dich von unserem Team beraten, um das bestmögliche Outdoor-Abenteuer zu erleben. Unsere Naturpark Teststubn findest Du in den Touristinformationen Bad Bayersoien und Bad Kohlgrub und im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau.


Mehr Informationen: www.ammergauer-alpen.de/teststubn


 


 

Tipp des Autors

Im Herbst sind die eindrucksvoll bunt gefärbten Blätter eine besonderer Blickfang und verleihen dem Tal eine ganz spezielle Atmosphäre.

Anreise & Parken

Adresse:


Parkplatz Sägertal, Sägertal, 82488 Ettal - Linderhof


A95 München – Garmisch bis Autobahnende und weiter nach Oberau. Rechts nach Oberammergau abbiegen, durch Ettal und vor Oberammergau links Richtung Schloß Linderhof. An Linderhof vorbei auf Parkplatz Sägertal.

Parkplatz Sägertal


 

Weitere Infos / Links

Autor:in

Naturpark Ranger

Organisation

Naturpark Ammergauer Alpen
Tourdaten
Start: Parkplatz Scheinberg
Ziel: Kenzenhütte

mittel

05:20:00 h

14,94 km

826 m

826 m

970 m

1.539 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.