St. Antonius Altenau

PDF

Kirchen/Kapelle
Die Kuratiekirche in Altenau ist dem Heiligen Antonius von Padua geweiht. Sie ist noch relativ jung, da die Altenauer lange Zeit zum Gottesdienst nach Unterammergau gehen mussten, dem Altenau kirchlich unterstellt war. Erst in den 1850ern bekam Altenau nach langem Ringen eine eigene Kirche.
St. Antonius ist, dem damaligen Zeitgeist im Klassizismus entsprechend, schlicht ausgestattet. Das Hochaltarbild zeigt den heiligen Antonius mit dem Jesuskind, die Seitenaltäre den Schmerz Mariens: Am linken Seitenaltar betrauert Maria ihren Ehemann Josef, am rechten Seitenaltar befindet sich eine Pietà, also eine Darstellung Mariens mit ihrem vom Kreuz genommenen Sohn.

Die Kuratie Altenau ist Teil des Pfarrverbands Bad Kohlgrub

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

In der Nähe

St. Antonius Altenau

82487 Oberammergau

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.