Nordic Walking - Geizenmoos-Trail

GPX

PDF

13,83 km lang
Nordicwalken

Langer Nordic Walking Rundkurs zwischen Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien.

Dieser Trail kann von Bad Kohlgrub oder von Bad Bayersoien aus gelaufen werden. An beiden Ausgangspunkten des Rundkurses finden Sie Tafeln, auf denen die Route nochmals abgebildet ist.

Unterwegs weisen Entfernungs- und Richtungsschilder den Weg. Übungsschilder entlang des Weges sorgen für ein effektives Trainingsprogramm. Das Höhenprofil des Rundkurses bezieht sich auf einen Start in Bad Kohlgrub.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Die Rundtour beginnt beim Sportplatz am Erle. Auf diesem 13,8 km lange Trail sind etwa 180 Höhenmeter zu bewältigen.
Den Weiler Wäldle erreichen Sie nach einem kleinen Anstieg. Dort genießen Sie den Blick zurück auf den Hausberg Hörnle , über das Estergebirge, den Heimgarten bis zur Benediktenwand. Zwischen den Weilern Hinter- und Vorderkehr auf dem Wanderweg kommen Sie zurück nach Bad Bayersoien.
Zuvor jedoch walken Sie durch das landschaftliche Kleinod "Geizenmoos". Es ist eine überaus vielfältige, kleinteilige Moorlandschaft, die jeden Naturliebhaber begeistert. Sie treffen auf den Rundweg um den Soier-See und folgen ihm über den Panoramaweg zum See, am Fischerhäusl vorbei und zurück über den Findenauwald nach Saulgrub.


Kurz nach der Brücke nutzen Sie den Weg links über die Saulgruber Mühle zurück nach Bad Kohlgrub.


 


 


 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausstattung

Willkommen in der Naturpark Teststubn! Bei uns kannst Du Wanderstöcke, Tagesrucksäcke, Kinderkraxen und Grödeln namhafter Hersteller ausgiebig testen, bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest. Lass Dich von unserem Team beraten, um das bestmögliche Outdoor-Abenteuer zu erleben. Unsere Naturpark Teststubn findest Du in den Touristinformationen Bad Bayersoien und Bad Kohlgrub und im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau


Mehr Informationen: www.ammergauer-alpen.de/teststubn

Tipp des Autors

Erleben Sie die besondere Hochmoorvegetation mit z.B. Wollgras oder Kuckuckslichtnelke. Von Mai bis Juni blühen die Orchideen "Kleines Knabenkraut" oder "Breitblättriges Knabenkraut". Vielleicht haben Sie auch das Glück, den Rotmilan - einen geschützten Raubvogel- auf Ihrer Tour zu sehen.


Wer sich kurz vor Ende des 13,8 km langen Nordic Walking-Strecke stärken möchte, kann dies gleich in zwei Gasthäusern in Saulgrub tun, führt doch der Trail an beiden vorbei.


Im Gasthaus "Zum bayrischen Paradies" finden Sie gesundheitsbewusste Küche, bei der auch Allergiker, Vegetarier und Veganer leckere Gerichte finden.


Das Gasthaus "Beim Kargl" lädt zu Bärlauchspezialitäten im Frühjahr, sowie Wild- und Grillgerichten ein.

Anreise & Parken

A95, über Murnau (St2062) nach Bad Kohlgrub

Parkplatz P5 - Sportzentrum, Bad Kohlgrub


 

Öffentliche Verkehrsmittel

Zughaltestelle: Kurhaus Bad Kohlgrub
Murnau - Bad Kohlgrub - Oberammergau 


Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus. 

Karte

Kartenmaterial erhalten Sie in den Tourist-Informationen vor Ort.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Naturpark Ranger

Organisation

Naturpark Ammergauer Alpen
Tourdaten
Start: Sportplatz am Ehrle, Bad Kohlgrub
Ziel: Sportplatz am Ehrle, Bad Kohlgrub

mittel

02:30:00 h

13,83 km

158 m

158 m

787 m

873 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.