Nordic Walking - Moor-Trail

GPX

PDF

3,52 km lang
Nordicwalken

Sehr schöner Nordic Walking Rundkurs durch die Moorlandschaft bei Bad Kohlgrub.

Klein und etwas ganz Besonderes, so könnte man diesen Trail beschreiben, der zu einer typischen, von der Natur geformten, einzigartigen Hochmoorlandschaft der Alpen führt.
Hier bauen die Bad Kohlgruber Badebetriebe ihr Bergkiefern-Hochmoor für ihre Moorbäder ab und führen es nach dem Abbaden wieder in die Moorstiche zur Renaturierung zurück. Im Juli 2014 wurde der bereits bestehende Moorlehrpfad um Schautafeln bereichert, die beeindruckend die Entstehung des Bergkiefern-Hochmoors dokumentieren.

Ein weiterer Höhepunkt dieses Tracks ist die kleine Rochuskapelle. Von hier aus genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf das kleine Heilbad, den Hausberg Hörnle und die Gebirgsumrahmung des Murnauer Mooses.  

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Der Moor-Trail beginnt am Sportzentrum am Erle. Sie walken am Spielplatz vorbei, halten sich links und nehmen den Weg, der mäßig ansteigt, in den Weiler Wäldle .
In Wäldle kreuzt sich der Weg und Sie laufen den Wäldler Weg nach links, auf die Kehrer Straße zu, die Sie überqueren und einfach geradeaus auf diesem Track weiter walken. Der breite Track verschmälert sich und windet sich nach links in die Moorstiche.


Schließlich biegen Sie rechts auf den Adele-Gerhard-Weg, Richtung Rochuskapelle, ab. Am letzten Moorstich angelangt, lohnt sich ein Abstecher. Ein kleiner Moorlehrpfad, der mit Hackschnitzeln aufgefüllt wurde, führt zu einer Stehle des Meditationsweges, die zum kurzen Verweilen einlädt.


Zurück geht es auf einem Bohlenweg auf den Haupttrack bergab zur idyllischen Rochuskapelle. Vor der Rochuskapelle biegen Sie rechts ab in Richtung Ortsmitte. Nun wandern Sie abwärts über die Bahngleise. Anschließend überqueren Sie die Kehrer-Straße und nehmen dort den kleinen Wanderweg, der Sie bergab immer geradeaus weiter zum Ausgangspunkt führt.


 


 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausstattung

Willkommen in der Naturpark Teststubn! Bei uns kannst Du Wanderstöcke, Tagesrucksäcke, Kinderkraxen und Grödeln namhafter Hersteller ausgiebig testen, bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest. Lass Dich von unserem Team beraten, um das bestmögliche Outdoor-Abenteuer zu erleben. Unsere Naturpark Teststubn findest Du in den Touristinformationen Bad Bayersoien und Bad Kohlgrub und im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau


Mehr Informationen: www.ammergauer-alpen.de/teststubn

Tipp des Autors

Es lohnt in der Nähe der "Moorstiche", dem Abbaugebiet vom Bad Kohlgruber Moor, ein Abstecher zum Moorlehrpfad. Hier wurde im Sommer 2015 ein neuer Moorweiher mit Moor-Tretbecken angelegt. Dort können Sie die Natur auf der 360°-Liege genießen.

Anreise & Parken

A95, über Murnau (St2062) nach Bad Kohlgrub

Parkplatz P5 - Sportzentrum, Bad Kohlgrub


 

Öffentliche Verkehrsmittel

Zughaltestelle: Kurhaus Bad Kohlgrub
Murnau - Bad Kohlgrub - Oberammergau


Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus.  

Karte

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Naturpark Ranger

Organisation

Naturpark Ammergauer Alpen

In der Nähe

Tourdaten
Start: Sportplatz am Ehrle, Bad Kohlgrub
Ziel: Sportplatz am Ehrle, Bad Kohlgrub

mittel

00:30:00 h

3,52 km

60 m

66 m

813 m

859 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.